Official Website

Das Magazin ‘DER SPIEGEL’ berichtet über das “Project 20″

Das Magazin ‘DER SPIEGEL’ berichtet über das “Project 20″

“FREIHEITSTROMMLER”

Seit der iranische Filmemacher Jafar Panahi im Dezember 2010 wegen seiner regimekritischen Haltung zu 6 Jahren Haft und 20 Jahren Reise- und Berufsverbot verurteilt wurde, haben sich Künstler aus aller Welt für seine Rehabilitierung eingesetzt. Jetzt hat sich sein Landsmann Mohammad Reza Mortazavi, 34, seit elf Jahren in Deutschland lebender Musiker, eine originelle Art des Protests ausgedacht: Er bat Panahi, der seine Haftstrafe bisher nicht antreten musste, seine Herztöne mit einem medizinischen Spezialgerät aufzunehmen. Auf der Grundlage dieser Aufzeichnung schuf Mortazavi ein 20-minütiges Trommelstück – 20 Minuten für 20 Jahre Berufsverbot. Der Iraner gilt als einer der besten Tombak-Spieler der Welt, kaum jemand schlägt diese Trommel so virtuos wie er. Das Stück kann auf der Website www.project-20.org gehört werden.

derSPIEGEL